Allgemeines

Hundert flotte Sänger

 Hundert Sänger brachten die Hallen der Musikhochschule am Königsplatz zum erbeben: der Bayerische Sängerbund veranstalte am 25.10.2015 ein Seminar für Männerchöre, das sehr gut besucht war. Auch der Männerchor Markt Kirchseeon beteiligte sich mit 14 Sängern. Die größte Gruppe stellte diesmal der Münchner Polizeichor.

Aktuelles: 

Benefizkonzerte von eXplizit

Unsere Freunde von der Band eXplizit veranstalten drei Benefizkonzerte zugunsten der Asylarbeit im Landkreis:

  • 24.10. kath. Pfarrheim Ebersberg, Baldestr. 18
  • 31.10.Unterbräu Markt Schwaben, Herzog-Ludwig-Str. 1
  • 6.11. ATSV-Halle Kirchseeon, Sportplatzweg 7

Einlass ist jeweis um 19:00 Uhr, Konzertbeginn im 20:00 Uhr.

Wer eXplizit z.B. von den Auftritten bei unseren Frühjahrskonzerten kennt, wird sich das sicher nicht entgehen lassen wollen. Gleichzeitig kann man etwas für einen guten Zweck tun! Kommt bitte zahlreich ­— wir sehen uns dort!

Aktuelles: 

In eigener Sache: Softwareaktualisierung

Liebe Freunde des Männerchores,

Version 6 der Software Drupal, mit der unsere Homepage erstellt wurde, kam langsam in die Jahre und es drohte das Ausbleiben von Sicherheitsaktualisierungen. Deshalb wurde heute die Umstellung auf Version 7 durchgeführt.

Im Rahmen dieser Umstellung ist auch das Aussehen geändert worden. Das neue Aussehen lässt sich auf mobilen Anzeigen viel besser anzeigen - probieren Sie's mal aus!

Aktuelles: 

Wichtige Information zum Mitgliedsbeitrag 2015 an unsere Mitglieder

Liebe Mitglieder,

bei der Abbuchung des Mitgliedsbeitrages für 2015 ist uns ein bedauerlicher Bedienungsfehler unterlaufen: Der Beitrag wurde versehentlich doppelt abgebucht. Der zuviel belastete Beitrag wurde umgehend zurücküberwiesen, deshalb bitten wir darum, nach Möglichkeit der Lastschrift nicht zu widersprechen.

Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände,
die Vorstandschaft

Aktuelles: 

Chorreise nach Lingenau

Tag drei: Auftritte in Schwarzenberg

Reiseleiterin Gabi Österle

Ebenso wie gestern bei Herrn Tauber erfuhren wir auf der weiteren Reise auch von unserer heutigen Reiseleiterin, Frau Österle, viel mehr interessantes als hier sinnvoll wiedergegeben werden kann. Deshalb auch hier nur die Höhepunkte.

Aktuelles: 

Seiten